Dessert

Bratapfel mal anders: Apfelcrumble mit weißem Schokoladen-Verpoorten-Punsch-Mousse

Teilnehmer-Rezept Rezeptwettbewerb Winter-Desserts: Eierlikör-Mousse, VERPOORTEN-Punsch-Mousse und Bratapfel Desserts

Bratapfel mal anders: Apfelcrumble mit weißem Schokoladen-Verpoorten-Punsch-Mousse Bild 2
Bratapfel mal anders: Apfelcrumble mit weißem Schokoladen-Verpoorten-Punsch-Mousse Bild 1
Bratapfel mal anders: Apfelcrumble mit weißem Schokoladen-Verpoorten-Punsch-Mousse Bild 3

Zutaten für das Eierlikör Rezept

Für das Punsch-Mousse:
100 g weiße Schokolade
50 ml VERPOORTEN-Punsch (oder VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör)
1 Packung Vanillezucker
200 g Sahne
2 El Zucker

Für das Apfelcrumble:
4 große Äpfel
30 g Rosinen
1 Packung Vanillezucker
50 g gemahlene Mandeln
50 g Mandelsplitter
50 g weiche Butter
50 ml VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
25 g Rohrohrzucker (oder Zucker)

Wertung

Hier online bestellen: der VERPOORTOCCINO-Punsch – im Geschenkset. Exklusiv hier erhältlich.
Hier online bestellen:
der VERPOORTOCCINO-Punsch – im Geschenkset
Ab sofort wieder frisch verfügbar!


Hier online bestellen: der VERPOORTEN-Punsch – im Geschenkset. Exklusiv hier erhältlich.
Hier online bestellen:
der VERPOORTEN-Punsch – im Geschenkset
Ab sofort wieder frisch verfügbar!


Eierlikör Rezept Zubereitung

Die weiße Schokolade auf dem Wasserbad zum Schmelzen bringen und von der Herdplatte nehmen. Den VERPOORTEN-Punsch und den Vanillezucker kräftig unterrühren und die Masse etwas abkühlen lassen. Die Sahne mit den 2 El Zucker steif schlagen und unter die Masse ziehen. Alles in eine Sahnespritze füllen und für 1 Stunde in den Kühlschrank geben.

Die Äpfel klein würfeln, mit den Rosinen und dem Vanillezucker vermengen und in eine Auflaufform geben. Die gemahlenen Mandeln mit den Mandelsplittern, der Butter, dem VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör und dem Zucker mit einer Gabel verkneten und über die Äpfel streichen. Alles im Ofen bei 180°C für circa 30 Minuten goldbraun backen. Je nach Geschmack abkühlen lassen und in Gläser oder Schüsseln füllen. Darauf das Mousse mit der Sahnespritze (oder dem Löffel) anrichten.

Je nach Geschmack kann man den Crumble heiß, lauwarm oder auch eiskalt genießen. Bei noch heißem Apfelcrumble besonders lecker, denn das Mousse zerläuft etwas und man hat Mousse, Soße und Crumble.

Weitere Informationen

Rezept Nr. 8023 der Kategorie Desserts.

Schwierigkeitsgrad: pfiffig

Geschmacksrichtung: tricky, verwöhnend cremig, winterlich

Herkunft: Deutschland

Anlass: Winterparty, Mädelsparty, Homeparty

Menüart: Bratapfel-Desserts mit Eierlikör, Bratapfel-Desserts mit Eierpunsch, kreative Küche, Punsch-Desserts, Eierlikördesserts mit Verpoorten-Punsch, Nachtisch mit Eierlikör